Zur Facebookseite Hundeschule Tuxhorn

Angsthunde

von Karin Tuxhorn

Sylvester könnte so schön sein - wenn die "Ballerei" nicht wäre. Wir hatten selbst mal einen Angsthund (älter übernommen ). Für die Kleine waren die Tage um den Jahreswechsel eine Tortur.Ändern kann man einen solchen Hund nicht mehr, man kann nur versuchen so viel wie möglich von ihm fernzuhalten.

Bei einem Welpen haben wir es noch in der Hand solche extremen Ängste gar nicht erst entstehen zu lassen. Mit den richtigen Übungen können wir den jungen Hund auf alles vorbereiten und ihn sicher machen.

Bei unseren Welpenseminaren wird dies alles professionell in Theorie und Praxis umgesetzt.

Zurück